DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2016, 06:22   #42
Christoph Gebhard
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Duisburg-Wedau
Beiträge: 2.131
Standard

Hallo,

ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Diffusoren in der Waveguidenutzung meist von Vorteil sind. Ohne die Plättchen wird die Bildung von Phantomschallquellen am Hals stärker angeregt, so dass die - mehr oder weniger waveguide-typischen - Auslöschungen und Überhöhungen ausgeprägter sind.

Wie in der Raumakustik, wo Senken am Hörplatz in der ersten Wellenfront, die durch die Auslöschung mit gegenphasigen Stehwellen enstehen, im Zerfallspektrum durch längeres Nachschwingen auszumachen sind, schlagen sich auch Auslöschungen an Waveguides im Ausschwingverhalten nieder. Man muss nur die Maßstäbe bzw. die Diagrammskalierung auf die hohe Frequenz anpassen.

Klanglich kann man das daran festmachen, dass der Superhochton leicht ausfranst.

Gruß, Christoph

P.S. H883, TAF 27 Plus und 27TAFC/G sind identisch.

Geändert von Christoph Gebhard (23.08.2016 um 06:50 Uhr).
Christoph Gebhard ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.