DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2016, 21:43   #734
Saarmichel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 826
Standard

Na also, geht doch

Zitat:
Zitat von wischem Beitrag anzeigen
Das "enttäuscht" mich ja fast.
Hmm, nur das dieses Winzling tatsächlich seit Wochen bei mir jedesmal alles andere gnadenlos ins Grund + Boden spielt.

http://store3.sure-electronics.com/2...-compact-t-amp

Ja wohl: Selbst Hypex + Anaview - keine Chance. Die IRS-2092S Verstärker schon gar nicht.

Hätte ich auch niemals für möglich gehalten.

Übrigens: Der ganze andere Kram von Sure-Electronics, kann man aber offenbar- mehrheitlich getrost dort lassen, wo er ist.

Diese beiden Verstärker-Boards zB. sind Rausch-Generatoren, aber keine Audio-Verstärker.

Dieses Model hier: Rauscht zwar weniger, klingt aber insgesamt auch nicht besonders gut. Kann man getrost vergessen.

Dieses Model hier: Finde ich eigentlich als eine bodenlose Frechheit + Provokation. Das Ding rauscht so stark, dass man das rauschen noch in mehreren Meter Entfernung hören kann. Erachte ich deshalb als Audioverstärker als absolut unbrauchbar. Vielleicht mit viel "good will" als Subwooferverstärker einsetzbar.

Wie man so etwas überhaupt verkaufen kann, ist mir echt schleierhaft. Das gehört gleich nach dem ersten Hörtest eigentlich direkt in die E-Tonne und der Designer sollte wieder von vorne anfangen

Ich habe über die Jahre eigentlich nur schlechte Erfahrungen mit dem Sure-Kram gemacht. ABER: Der 2x 500 Watt Verstärker ist klanglich der absolute Überhammer. UND: Da rauscht und zirpt nichts. Bestimmt wohl eine glückliche Fügung

Wichtig: Das Netzteil sollte der hohen Leistung und klanglichen Qualität ebenbürtig sein. Wer an dieser Stelle spart- spart an der falschen Stelle.

Nachdem die Katze ( Sau ) nun aus dem Sack ist, muss ich wohl bald einen eigenen Thread für den kleinen-Giganten eröffnen.

Zitat:
Zitat von pillepalle123 Beitrag anzeigen
Dito.... Hatte aber was anderes erwartet als das Sure Dingelchen, ehrlich gesagt. Für 8 Ohm Anwendungen taugst auch nix.
Quatsch: Bei 3 Ohm gibt es einen leichten Hochtonabfall, bei 8 Ohm dürfte die Hochton-Überhöhung sich deshalb noch in Grenzen halten.

Der 2x 500 Watt Verstärker hat übrigens klanglich einen extrem guten Hochtonbereich. So eine Feinzeichnung und Differenzierungsvermögen kannte ich von Class-D Verstärkern bisher nur von meinen Hypex UcD2K. Auch er Bassbereich setzt absolut Maßstäbe. Insgesamt gibt es keinen klanglichen Teilbereich, wo dieser Verstärke die geringste Schwäche zeigt.

Also nix mit Pille-Palle- sondern große Klasse.....

Gruß

Michael
Saarmichel ist offline   Mit Zitat antworten
 
Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.